Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Buchhandlung  Mayer OHG, Geschäftsführende Gesellschafter: Torsten Mayer, Christian Kilinski, Berliner Str. 42, 03238 Finsterwalde

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung Mayer OHG (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie den mit „In den Warenkorb“ beschrifteten grünen Balken, den wir bei der Produktinformation eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen. Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld „Zum Warenkorb“ anklicken. Eine Übersicht über alle sich im Warenkorb befindlichen Artikel wird Ihnen daraufhin angezeigt. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Nach Mausklick auf den grünen Balken „Zur Kasse“ werden Sie gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Sie erhalten hier eine Übersicht über Liefer- und Zahlungsbedingungen. Hier bitten wir Sie um Bestätigung, dass Sie die AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert haben. Bei dem Kauf eines E-Books bitten wir Sie hier um den Verzicht auf Ihr Widerrufsrecht, da wir E-Books erst nach Ablauf der bzw. Verzicht auf die gesetzliche(n) Widerrufsfrist zur Verfügung stellen können. Nach Klicken des „Weiter“-Buttons sehen Sie eine Zusammenfassung aller aktuellen Bestelldaten. Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit in der Warenkorb-Übersicht Änderungen bezgl. der Bestellmenge vorzunehmen oder Artikel komplett aus dem Warenkorb zu entfernen. Durch Betätigen der Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

§ 3 Vertragsschluss

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Eingangsbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Die Eingangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail bestätigen. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich, spätestens jedoch 3 Tage nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit Buchhandlung Marina Mayer OHG Berliner Str. 42 03238 Finsterwalde Tel. 03531-2722 Fax 03531-2733 info@buchhandlung-mayer.com www.buchhandlung-mayer.com Sitz und Registergericht Finanzamt Calau Steuer-Nr.: 0557/151/000/47 Handelsregister Amtsgericht Cottbus HRA 3070 CB Der Vertragstext, einschließlich Ihrer Bestellung, wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Versandkosten

Wir liefern innerhalb Deutschlands ist ab 29€ versandkostenfrei. Unterhalb von 29€ berechnen wir 4€ Versandkosten.

§ 6 Zahlung

Der Kaufpreis ist sofort und ohne Abzug zahlbar. Sie können mittels Überweisung oder Vorkasse zahlen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 8 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 9 Einsatz von Cookies

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass der Verkäufer die Registrierung und die Nutzung seines Dienstes durch den Einsatz sog. Cookies unterstützt.

§ 10 Datenschutz

(1) Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu.

(2) Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

(3) Wir halten uns an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und nutzen Ihre Daten nur für Zwecke, zu denen Sie uns berechtigt haben. Wir werden die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten nur im Sinne der Datenschutzgesetze verarbeiten, speichern, auswerten und nutzen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ferner nur für Mitteilungen zu den Bestellungen und Aufträgen sowie für Informationsschreiben, welche für Sie von besonderem Interesse sein könnten, wie z. B. wesentliche Änderungen des Shop-Angebotes, Dienstleistungen, Produkte, Sonderangebote und -aktionen. Wenn Sie diese Informationsschreiben nicht erhalten möchten, dann melden Sie dieses bitte unter der E-Mail Adresse info@buchhandlung-mayer.com. Zusätzlich versenden wir, falls von Ihnen gewünscht, Newsletter. Die Informationsschreiben und Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

(4) Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln. Ausgenommen davon sind die Verlage, über deren Homepage Sie bestellt haben, zu Zwecken der Abrechnung mit dem Verlag und zur Einräumung der Möglichkeit, Sie verlagsseitig auf relevante Neuerscheinungen auf der Homepage aufmerksam machen zu können, sowie Fälle, in denen wir auf Dienstleister zurückgreifen müssen. Das sind z.B. Dienstleister für die Zustellung von Paketen, für die Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Rechnungskauf und Lastschrift) und das Zusenden von Briefen oder von Emails. Unsere Dienstleister sind verpflichtet, Ihre Daten nur so zu nutzen, dass sie Ihre Dienstleistung Ihnen gegenüber erfüllen können. Unsere Partnerverlage und Dienstleister sind verpflichtet, die Daten gemäß Deutschen Datenschutzbestimmungen und verantwortungsbewusst zu behandeln, die Daten zu keinem anderen Zweck zu nutzen und in keinem Fall an Dritte weitergeben.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Finsterwalde zuständige Gericht.

§ 12 Geltungsbereich AGB digitale Inhalte

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche von der Buchhandlung Mayer OHG entgeltlich und unentgeltlich bereitgestellten digitalen Inhalte (im Folgenden Content genannt). Sie gelten für jede Einzelabrufung von Content. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Die AGB können ausgedruckt werden. Der Vertragsschluss kann nur in deutscher Sprache erfolgen.

§ 13 Registrierung

Voraussetzung für den Abruf und Erwerb von Content ist die Registrierung des Nutzers. Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass die von ihm eingegebenen Daten durch die Buchhandlung  Mayer OHG oder ein beauftragtes Unternehmen auf Plausibilität geprüft werden. Der Nutzer ist verpflichtet, der Buchhandlung Marina Mayer e.K. Änderungen der angegebenen Daten mitzuteilen. Die Buchhandlung Mayer OHG ist berechtigt, eine Registrierung abzulehnen oder zu widerrufen.

§ 14 Verfügbarkeit

Die Buchhandlung  Mayer OHG gewährt dem registrierten Nutzer Zugang zu seinem Content. Den Content von der Buchhandlung  Mayer OHG kann der (registrierte) Nutzer in der Regel 24 Stunden täglich erwerben. Die Buchhandlung  Mayer OHG gibt keine Garantie für die Erreichbarkeit seines Dienstes. Ebenso haftet die Buchhandlung Mayer OHG nicht für etwaige Störungen im Internet. Die Anzahl der Download-Versuche über den bereitgestellten Link ist begrenzt. Diese Begrenzung betrifft die Download-Versuche (3-10) und/oder die Dauer der Verfügbarkeit des Downloadlinks (max. 24 Monate) und wird individuell vom Rechteinhaber (Verlag) festgelegt.

§ 15 Vertragsabschluss

Der Einzelabrufvertrag kommt durch die Übermittlung der Bestellung durch das Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ und durch die Bestätigung der Annahme der Bestellung durch die Buchhandlung Mayer OHG oder durch die Bereitstellung der Datei zum Download zustande. Es besteht kein Widerrufsrecht, da die Buchhandlung  Mayer OHG eine Dienstleistung erbringt, die mit Vertragsschluss von der Buchhandlung Mayer OHG und seinen beauftragten Dienstleistungsunternehmen erbracht wird. Die Buchhandlung Mayer OHG speichert die Daten des Vertragsschluss und zeigt dem Nutzer unter dem Menüpunkt 'Meine Daten' seine persönlichen Benutzerdaten an.

§ 16 Gebühren, Abrechnung, Zahlungsbedingungen

Der Nutzer ist verpflichtet, den gekauften Content zu den vereinbarten Preisen zu bezahlen. Die Inrechnungstellung erfolgt durch die Buchhandlung Mayer OHG (siehe Impressum). Etwaig anfallende Telekommunikationsgebühren trägt ebenfalls der Nutzer.

§ 17 Copyright und Urheberrechte

Der durch die Buchhandlung Mayer OHG und seinen beauftragten Dienstleistungsunternehmen vertriebene Content ist urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Der Nutzer erwirbt von der Buchhandlung Mayer OHG das persönliche, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an dem erworbenen E-Book, um das erworbene E-Book auf Endgeräte seiner Wahl (Computer, E-Reader, Tablet-PC etc.) zu nutzen. Eine darüber hinausgehende Nutzung des E-Books ist nicht gestattet. Das Produkt wird abhängig von den gewährten Verlagsnutzungsrechten ohne Kopierschutz oder mit einem Wasserzeichen oder dem Adobe DRM ausgeliefert. Der Nutzer darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Content nicht entfernen.

§ 18 Gewährleistung

Falls ein Download nicht erfolgreich ablief, hat der Nutzer Anspruch auf einen weiteren Download des entsprechenden Contents.

(Stand: 01.06.2015)